Inspiration

11 Länder für die perfekte Work-Life-Balance

11 Länder für die perfekte Work-Life-Balance

Viele Menschen haben den Traum an einem Haus direkt am Strand zu wohnen. Andere möchten einfach nur in den Bergen, oder eine moderne Großstadt leben. Für wieder andere soll es einfach nur einmal aus Deutschland herausgehen. Doch für nur wenige werden diese Träume Realität. 

Falls du mit dem Gedanken spielst auszuwandern und dir deinen eigenen individuellen Lebenstraum zu erfüllen, findest du hier 11 Länder, die für Expats einfach nur perfekt sind. Die Empfehlungen beruhen nicht nur auf Recherchen, sondern auf eine Umfrage, die mit Expats in den unterschiedlichsten Ländern gemacht wurden. Anschließend gibt es keine Gründe mehr, nicht auszuwandern: Koffer packen, los geht’s.  

1. Malaysia

11 Länder für die perfekte Work-Life-Balance

Eine freundliche Bevölkerung gibt den Expats in Malaysia das Gefühl willkommen zu sein und ermöglicht es auch schnell neue Freunde zu finden. Genau darum hat Malaysia vermutlich auch den vierten Platz in dem Ranking erreicht. Jedoch hat die lokale Landessprache hier vermutlich auch etwas dazu beigetragen. Während ganze 92 % der Expats aus Malaysia finden es einfach, dort auch ohne lokale Sprache Anschluss zu finden und ein gutes Leben zu führen. 

Die Lebenshaltungskosten und die finanzielle Lage dort wurden ebenfalls gut bewertet. Ganze 69 % der Expats sind zusätzlich auch mit ihrem Job zufrieden. Negative Äußerungen über Malaysia gab es eher nicht. 

2. Vereinigtes Königreich

11 Länder für die perfekte Work-Life-Balance

Der große Vorteil des Vereinigten Königreichs sind die vielfältigen Karrierechancen für die unterschiedlichsten Expats. Das ist tatsächlich etwas verwunderlich, da die Expats zu gleich auch die wirtschaftliche Stabilität kritisiert hatten. Generell sind die Expats in der UK durchaus mit ihrem Leben zufrieden. Nur 15 % der Expats sind nicht damit zufrieden. Der weltweite Durchschnitt liegt hier bei 10 %. 

Kritisiert wurden hier sowohl die Kosten für die allgemeine Lebenshaltung als auch die medizinische Versorgung. Tatsächlich belegte die UK den letzten Platz in der Kategorie der Lebenshaltungskosten und der persönlichen Finanzen. Zufriedenheit und Karrierechancen sind hier wohl die Gründe für die Auswanderung. 

3. Australien

11 Länder für die perfekte Work-Life-Balance

Für viele wird der fünfte Platz für Australien nicht überraschend kommen. Immerhin zieht es immer mehr deutsche Auswanderer dorthin und das aus gutem Grund. Die dortigen Expats wissen vor allem die Natur und die dortige Gesundheitsversorgung sehr zu schätzen. Ebenfalls haben 79 % der australischen Expats die dortige Wirtschaft als sehr positiv bewertet. 

Die zahlreichen Freizeitangebote und Reisemöglichkeiten sind ebenfalls sehr beliebt bei den Expats. Ein Nachteil von Australien sind die hohen Lebenshaltungskosten und auch die Kosten für medizinische Versorgung. Ganze 41 % der befragten hatten angegeben damit nicht glücklich zu sein. In Australien heißt es also abwägen, was an einem am wichtigsten ist. 

4. Taiwan

11 Länder für die perfekte Work-Life-Balance

Wer schon immer den Traum hatte auf einer kleinen Insel zu leben, der ist in Taiwan richtig aufgehoben. Der chinesische Inselstaat hat in den Umfragen den ersten Platz belegt. Das liegt vor allem an der hohen Lebensqualität, welche sich sowohl durch Sicherheit als auch die medizinische Versorgung auszeichnet. 

Zusätzlich haben die Befragten auch gesagt, dass die Taiwaner besonders freundlich seien und auch die Arbeitssituation für Ausländer sehr gut sein solle. Sowohl die Bezahlung als auch die Karrierechancen seien durchaus zufriedenstellend. Als eher negativ wurde die dortige Landessprache bewertet. Das Erlernen dieser sei sehr schwer und die Integration dauert daher oft etwas länger.  

5. Portugal

11 Länder für die perfekte Work-Life-Balance

Portugal belegte insgesamt den fünften Platz. Geht es jedoch um den Index der Lebensqualität, ist das Land gar auf dem dritten Platz. Es überzeugt durch ‚Personal Happiness‘ und die generelle Zufrieden der Expats in dem europäischen Land. Die Freizeitbeschäftigungen und das Wetter tragen wohl besonders viel dazu bei. 

Eher schlecht abgeschnitten hat das Land, wenn es um die Karrierechancen und Zufriedenheit geht. Da belegte es gar den 44. Platz von 59. Ganze 51 % der Expats waren mit den lokalen Karrierechancen nicht zufrieden. Immerhin waren dennoch 70 % der Expats mit ihrer dortigen Work-Life-Balance zufrieden. Portugal ist also durchaus ein Land für Expats. 

6. Spanien

11 Länder für die perfekte Work-Life-Balance

Spanien ist ein zweischneidiges Schwert für die Expats. Während die Expats dort mit ihrem Leben sehr zufrieden sind und vor allem Land und Leute zu schätzen wissen, sieht es mit der dortigen Arbeitswelt etwas anders aus. Ganze 80 % der Expats finden es einfach sich dort Einzuleben und 85 % genießen die dortigen Freizeitmöglichkeiten

In der Arbeitswelt sieht es jedoch anders aus. Tatsächlich sind hier nur 53 % der Expats derzeit in einem Teil- oder Vollzeitjob angestellt (weltweit 67 %). Spanien belegt somit in der Working Abroad‘ Kategorie nur Platz 52 von 59. Wer jedoch zu den glücklichen gehört und dort einen Job findet, wird sicher ein tolles Leben haben. 

7. Kanada

11 Länder für die perfekte Work-Life-Balance

Kanada schaffte es in dem Ranking in der Tat auf den neunten Platz. Expats fanden es besonders einfach sich schnell einzuleben und Anschluss zu finden. Ebenfalls wurden die Karrierechancen in Kanada als positiv bewertet. Immerhin waren ganze 64 % der Expats damit zufrieden. 

Vermutlich hat es der ein oder andere schon vermutet, aber die Lebenshaltungskosten in Kanada wurden als eher negativ beurteilte. Immer Vergleich zu anderen Ländern sind sie extrem teuer. Ganze 41 % empfanden die Lebenshaltungskosten dort als zu teuer. Im Gegenzug dazu bewerteten die kanadischen Expats die Kosten der medizinischen Versorgung als eher positiv (85 %). 

8. Mexiko

11 Länder für die perfekte Work-Life-Balance

Mexiko landet auf dem zweiten Platz des Rankings. Gerade das Eingewöhnen in dem südamerikanischen Staat fällt wohl besonders einfach. Durch die Freundlichkeit und Offenheit der Bevölkerung ist es hier recht einfach neue Freundschaften zu schließen. Laut den befragten Expats gehört der freundliche Umgang miteinander einfach zur mexikanischen Kultur

Die Lebenshaltungskosten und die allgemeine finanzielle Lage in Mexiko ist ebenfalls sehr positiv bewertet worden und lag weit über dem weltweiten Durchschnitt. Eher schlecht bewertet wurde die Infrastruktur für Wasser und Abwasser und die Sicherheit. Ganze 20 % waren besorgt über ihre eigene tägliche Sicherheit. Dennoch sind ganze 89 % der Expats in Mexiko mit ihrem Leben zufrieden

9. Schweiz

11 Länder für die perfekte Work-Life-Balance

Die Schweiz ist ein Traum vieler. Die Natur, die politische Neutralität und die wirtschaftliche Stabilität zieht viele Expats an. Aber ist die Schweiz auch was sie verspricht? Tatsächlich sind ganze 99 % mit der Natur und 85 % mit der Wirtschaft in der Schweiz zufrieden. Diese Vermutung über das Land haben sich also durchaus bestätigt.

Jedoch kritisierten die Expats die Eingewöhnungsphase in der Schweiz. Es sei sehr schwer Freunde zu machen und sich wirklich Willkommen zu fühlen. Die Lebenshaltungskosten dort wurden ebenfalls negativ bewertet. Sowohl die Höhen der Mieten als auch die Kosten für medizinische Versorgung wurde negativ bewertet. Auch hier gilt es also Vor- und Nachteile abzuwägen

10. Österreich

11 Länder für die perfekte Work-Life-Balance

Unser Nachbarland hat in dem Ranking ebenfalls sehr gut abgeschnitten. Die Expats lieben vor allem die zahlreichen Reisemöglichkeiten im Land. Doch nicht nur das. Die Natur und das allgemeine Wohlgefühl wurden von den Expats in Österreich ebenfalls sehr positiv bewertet. In der Kategorie der allgemeinen Lebensqualität belegte Österreich den zweiten Platz und macht es somit definitiv zu einem Traumdomizil.

Ebenfalls durchaus positiv wurden die Kosten für die medizinische Versorgung bewertet.
Die Expats fühlen sich dort einfach gut aufgehoben. Ganze 95 % der Expats fühlen sich in Österreich sehr sicher (85 % ist der weltweite Durchschnitt). Zusätzlich wurden auch die Freizeitmöglichkeiten im Land von 81 % positiv bewertet. 

11. Costa Rica

11 Länder für die perfekte Work-Life-Balance

Das liegt vor allem an den freundlichen und offenen Einwohnern, die einen gleich willkommen heißen. Somit entsteht direkt das Gefühl zu Hause zu sein. Gerade die lokale Kultur und der Lebensstil kommt bei Expats besonders gut an. 88 % der Expats sind mit ihrem Leben in Costa Rica zufrieden. 

Was unter anderem an der dortigen Natur und der Luftqualität liegt. Dagegen haben sich mehrere Expats negativ gegen die dortige Infrastruktur ausgesprochen. Das liegt sowohl an den dortigen Fahrern, den Zuständen der Busse und den schlechten Straßen. Da die Mehrheit der Expats jedoch mit ihrer finanziellen Lage und dem dortigen Lebensstil zufrieden sind, schaffte es Costa Rica auf den dritten Platz.

Quellen

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Schließen
Schließen