Kultur

11 verrückte und innovative Fahrräder, die man nicht jeden Tag sieht

11 verrückte und innovative Fahrräder, die man nicht jeden Tag sieht

Auch heutzutage hören die Erfindungen nicht auf. Selbst wenn es bereits Fahrräder wie Sand am Meer gibt, kommen immer neuere Modelle auf den Markt, die über innovative Funktionen oder einfach über ein verrücktes Design verfügen. Genau dies trifft auch auf die Modelle in dieser Liste zu. Es handelt sich dabei um Fahrräder, die man tatsächlich verwenden kann, die aber auch garantiert für viele Blicke sorgen.

An diesen Geräten zeigt sich aber auch, was man mit etwas Kreativität schaffen kann. Von Modellen auf denen man steht bis hin zu welchen, die einem Raumschiff ähneln, haben wir in dieser Liste 11 verschiedene Fahrräder aufgeführt, die Sie garantiert ins Staunen versetzen werden.

1. Das vollellektrische YikeBike

11 verrückte und innovative Fahrräder, die man nicht jeden Tag sieht

Auf den ersten Blick erkennt man wahrscheinlich nicht, dass es sich hierbei um ein Fahrrad handelt. Das intelligente Design garantiert jedoch ein geringes Gewicht und ermöglicht Ihnen zudem das Fahrrad kompakt zusammenzufalten sowie einfach und platzsparend zu transportieren. Dieses Fahrrad fährt rund 22 km/h und ist damit ausreichend, um für tägliche Fahrten zur Uni, zur Arbeit oder zum Einkaufen verwendet zu werden.

Trotz der vielen Vorteile ist mit diesem Fahrrad aber auch garantiert, dass man besonders viele Blicke auf sich zieht, wenn man damit unterwegs ist. An Modellen wie diesen zeigt sich jedoch, dass Elektrofahrräder immer wichtiger und beliebter werden.

2. Laufen oder fahren?

11 verrückte und innovative Fahrräder, die man nicht jeden Tag sieht

Dieses Fahrrad eignet sich für all diejenigen, die sich nicht zwischen fahren und laufen entscheiden können. Der Hersteller hat das Gerät so designt, dass es ähnlich wie ein Ergometer zu bedienen ist, man aber tatsächlich von der Stelle kommt. Der spezielle Mechanismus sorgt dafür, dass bekannten Verletzungen bei Läufern vorgebeugt wird.

Es ist somit in erster Linie eine Erfindung für Läufer, die ohne tatsächlich laufen zu müssen sich mit einer ähnlichen Beinbewegung dennoch vorantreiben können. Wie ein gewöhnliches Fahrrad ist es aber auch mit mehreren Gängen ausgestattet. Das Besondere ist lediglich, dass man auf dem Gerät steht und nicht sitzt und der Lenker demnach weit höher liegt.

3. Dreirad für Erwachsene

11 verrückte und innovative Fahrräder, die man nicht jeden Tag sieht

Dieses Modell beweist, dass Dreiräder nicht nur etwas für Kinder sind, sondern auch im zunehmenden Alter immer noch Spaß machen können. Es ist selbstverständlich etwas anders designt, da Erwachsene größer sind und andere Anforderungen an Fahrräder stellen. Das Konzept ist jedoch das gleiche.

Die Räder lassen sich außerdem um 360° drehen und so ist dieses Fahrrad auch bestens für längere Touren geeignet. Es besitzt außerdem ein sehr originelles Design und ist robust genug gebaut, damit auch etwas schwerere Personen problemlos damit fahren können. Die widerstandsfähigen Räder ermöglichen außerdem ein Fahren auf unterschiedlichen Oberflächen. Sie können mit diesem Fahrrad somit selbst am Strand entlang fahren, wenn Ihnen danach ist.

4. Fahrrad und Motorrad in Einem

11 verrückte und innovative Fahrräder, die man nicht jeden Tag sieht

Dieses Modell sieht nicht nur wie eine Kombination aus Fahrrad und Motorrad aus, es fährt sich auch als solche. Es ist zum einen mit Pedalen ausgestattet, zum anderen aber auch mit einem Motor, mit dem Sie bis zu 80 km/h fahren können. Andere Modelle dieser Art erreichen sogar Geschwindigkeiten von bis zu 120 km/h.

Die Vorteile bei solch einem Fahrrad liegen auf der Hand: man kann es zur sportlichen Betätigung verwenden, in dem man in die Pedale tritt oder aber auch als gewöhnliches Transportmittel, um schnell von A nach B zu kommen, in dem man von dem Motor Gebrauch macht.

5. Ein Fahrrad auf vier Rädern

11 verrückte und innovative Fahrräder, die man nicht jeden Tag sieht

Zugegebenermaßen sieht dieses Fahrzeug nicht wirklich wie ein Fahrrad, sondern eher wie ein Auto aus. Dennoch steuert es sich ähnlich wie ein Fahrrad und gehört aus diesem Grund in diese Liste. Gebaut wurde es von vier Freunden aus Frankreich. Mit diesem Fahrzeug können Sie über unterschiedliche Geländer und sogar bergauf fahren und dabei von dem eingebauten Motor Gebrauch machen.

Das Fahrzeug fährt sich außerdem besonders schnell und flexibel und die starke Bremse ermöglicht auch ein schnelles Bergabfahren. Wann man von solch einem Fahrzeug Gebrauch macht, ist wahrscheinlich immer dann, wenn man eine gemütliche Fahrt, wie mit dem Fahrrad unternimmt, es dabei jedoch etwas bequemer haben möchte.

6. Das Fahrrad der Zukunft

11 verrückte und innovative Fahrräder, die man nicht jeden Tag sieht

Fahrradfahren und gleichzeitig wie im Auto geschützt zu sein geht nicht, oder etwa doch? Genau dies wollte der Designer dieses Fahrzeugs erreichen. Aus diesem Grund ist eine spezielle Glasfaserkapsel an der Vorderseite des Fahrrads angebracht. Während der Fahrt ist man durch diese geschützt, und zwar vor jeglichen Witterungseinflüssen.

Dieses Fahrrad verfügt außerdem über einen Motor, mit dem man 32 km/h fahren kann. Wer das Gerät jedoch eher zu einer sportlichen Betätigung verwenden möchte, der kann auch einfach in die Pedale treten. Das Design wirkt insgesamt aufgrund der Kapsel zudem sehr futuristisch und wird unterwegs garantiert für viele neugierige Blicke sorgen.

7. Bio-Hybrid Fahrrad

11 verrückte und innovative Fahrräder, die man nicht jeden Tag sieht

Niemand weiß wie die Zukunft der Fahrzeuge und vor allem die der Fahrräder aussieht. Es werden jedoch immer mehr Fahrzeuge designt, die vor allem umweltschonend sind aber auch dem Fahrer viele Vorteile bieten. Dieses Modell beispielsweise ist sowohl mit Pedalen als auch mit einem Motor ausgestattet und kann demnach auf unterschiedliche Art und Weise angetrieben werden.

Es fährt bis zu 28 km/h und ist damit schnell genug für kleinere Fahrten. Es ist außerdem aufgrund des Designs erlaubt mit diesem Fahrzeug auf dem Radweg zu fahren, sofern dieser genügend Platz bietet. Durch den größeren Raum im Innern ermöglicht dieser Fahrzeug-Hybrid außerdem die Mitnahme von unterschiedlichen Dingen oder Taschen.

8. Paravelo Flying Bike

11 verrückte und innovative Fahrräder, die man nicht jeden Tag sieht

Es gab bereits eine Vielzahl an Erfindungen, bei denen versucht wurde mit Fahrzeugen zeitgleich zu fliegen. Nicht immer ist dies gelungen. Das Paravelo Flying Bike ist jedoch eine Ausnahme. Dieses Fahrrad besitzt vier Räder und ist mit einem 22-PS-Motor ausgestattet. Mit diesem können Sie in der Luft Geschwindigkeiten von bis zu 40 km/h erreichen. Auf dem Boden fährt es bis zu 24 km/h schnell.

Ob sich Fahrräder oder Fahrzeuge dieser Art allgemein etablieren, ist bisher fraglich, es wäre jedoch anzunehmen. Mit solch einem Gerät könnten Sie nämlich dem Verkehr auf dem Boden entgehen und trotzdem bequem von A nach B gelangen.

9. Das sicherste Fahrrad der Welt?

11 verrückte und innovative Fahrräder, die man nicht jeden Tag sieht

Ob es sich beim Yerka tatsächlich um das sicherste Fahrrad auf der Welt handelt, ist fraglich, es bietet aber einen sehr guten Schutz gegen Diebstahl. Dieses Fahrrad besitzt nämlich einen speziellen Sicherheitsmechanismus, bei dem das Schloss direkt mit dem Rahmen des Fahrrads verbunden ist. Ein Dieb könnte das Fahrrad somit nur nehmen, wenn er den Rahmen beschädigt und damit das komplette Fahrrad.

Dies ist aber noch nicht alles: trotz beschädigten Rahmens wird sich das Fahrrad dann auch nicht fahren lassen, es sei denn man kann das Schloss entriegeln. Das Fahrrad wiegt außerdem insgesamt mit Schloss nur rund 11 kg, was nicht besonders schwerer als gewöhnliche Fahrräder ist.

10. Halfbike

11 verrückte und innovative Fahrräder, die man nicht jeden Tag sieht

Der Name Halfbike passt wie die Faust aufs Auge, da dieses Gerät tatsächlich eine Kombination aus Fahrrad und Segway darstellt. Man fährt auf drei Rädern und tritt genau wie bei einem gewöhnlichen Fahrrad in die Pedale. Es gibt jedoch keinen Sitz und so muss man stehen. Es lässt sich außerdem praktisch zusammenklappen und ist dadurch einfach zu verstauen. Mit einem Rahmen aus Aluminium ist es auch vergleichsweise leicht.

Aufgrund des fehlenden Sitzes ist es jedoch nicht für diejenigen geeignet, die zwischendurch eine Pause benötigen. Wenn man sich jedoch das Bild ansieht, scheint das Fahren auf diesem Gerät viel Spaß zu machen und durchs Stehen trainiert man garantiert noch zusätzliche Muskeln.

11. Originell oder eher verrückt?

11 verrückte und innovative Fahrräder, die man nicht jeden Tag sieht

Wer hat eigentlich gesagt, dass ein Fahrrad tatsächlich Räder benötigt. Genau diese Frage hat sich wahrscheinlich auch der Designer dieses Fahrrads gedacht. Anstelle von einem Rad hat er kurzerhand vorne und hinten sechs Laufschuhe befestigt, die sich im Kreis drehen, wenn man in die Pedale tritt. Ob man damit genauso schnell oder sogar schneller als auf einem gewöhnlichen Fahrrad unterwegs ist, ist die große Frage.

Insgesamt ist es jedoch keine schlechte Idee, da man dadurch eventuell einfacher über holprige Geländer fahren kann. Bisher gibt es dieses Fahrrad jedoch noch nicht im Handel zu kaufen. Ob dies an eventuell noch fehlenden Sicherheitsmerkmalen oder an dem verrückten Design liegt, ist nicht bekannt.

Quellen

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Schließen
Schließen