Kultur

Flugzeuge der Superstars

Flugzeuge der Superstars

Flugzeuge bringen einen im Inland und auch in anderen Ländern vom einem Ort zum anderen. Die meisten von uns reisen in der Economy Class, einige verwöhnen sich mit der First Class und noch weniger entscheiden sich für die Business Class.
Doch dann gibt es diejenigen, die sich einfach ein ganzes Flugzeug für ihre private Nutzung kaufen.

Diese Jets der Prominenten sind mit allem erdenklichen Luxus ausgestattet. Einige Promis wie Oprah Winfrey und Jim Carrey haben in ihr eigenes Flugzeug investiert, während Promis wie Tom Cruise und John Travolta sogar eine Pilotenlizenz erworben haben.
Wir wollen Ihnen hier einige dieser Promi Flugzeuge vorstellen.

1. John Travolta

Flugzeuge der Superstars

John Travolta ist nicht nur ein ausgezeichneter Filmschauspieler, sondern auch ein hervorragender Pilot. Tatsächlich soll er fest jeden Tag mit dem Flugzeug unterwegs sein.
Travolta ist für das Fliegen von mehrmotorigen als auch von einmotorigen Flugzeugen ausgebildet. Er besitzt und fliegt fünf eigene Flugzeuge:

Einen Boeing 707-Privatjet für 5 Millionen US-Dollar, einen Eclipse 500 für 2,15 Millionen US-Dollar, einen Bombardier Challenger 601 für 1,5 Millionen US-Dollar und zwei Gulfstream GII für je 185 000 US-Dollar.
Es ist auch interessant, zu wissen, dass Travolta in einer Wohnsiedlung in Florida lebt, die es den Hausbesitzern ermöglicht, ihre Flugzeuge direkte neben ihrem Haus abzustellen.

2. Warren Buffett

Flugzeuge der Superstars

Warren Buffett gilt als einer der erfolgreichsten Investoren der Welt und zählt zu den reichsten Menschen der Welt.
Sein Lebensstil gilt eher als bescheiden, um bei seinem Vermögen nicht zu sagen, geizig. Er lebt noch in einem Haus, das er 1958 für 31, 500 US-Dollar gekauft hat. Obwohl er oft über andere Reiche gelästert hatte, die sich einen Privatjet angeschafft haben,

ist auch er heute stolzer Besitzer einer Bombadier Challenger 600, für die er 10 Millionen Dollar bezahlt hat. Die Bombadier Challenger 600 ist Geschäftsreiseflugzeug für den Kurz- und Mittelstreckenbereich. Sie wird von zahlreichen zivilen Unternehmen, aber auch von den Streitkräften als VIP-Flugzeug für hochrangige Militärs und Politiker eingesetzt.

3. Jim Carrey

Flugzeuge der Superstars

Jim Carrey wurde als Schauspieler bekannt mit Filmen wie „Der Grinch“, „Die Maske“ oder „The Truman Show“ und hat sich damit ein beachtliches Vermögen erwirtschaftet.
Einen Teil davon, nämlich 41 Millionen US-US-Dollar hat er in einen Gulfstream 5 Privatjet investiert. Selbst ein Pressesprecher des Flugzeugherstellers erwähnte, dass die Besitzer einer Gulfstream V eine sehr exklusive Gruppe sind.

Er kaufte den Privatjet hauptsächlich, weil es ihm aufgrund seiner Bekanntheit unmöglich wurde, in Ruhe zu reisen. Außerdem war ein eigenes Flugzeug lange sein größer Traum. Carey benutzt den Privatjet aber nicht nur für sich selbst, sondern vermietet ihn für 8000 US-Dollar pro Stunde für Charterflüge.

4. Jay-Z

Flugzeuge der Superstars

Jay-Z ist als erfolgreicher Musiker bekannt und mit der bekannten Sängerin Beyonce verheiratet. Sein Privatjet war ein Geschenk seiner Frau zum Vatertag 2012 anlässlich der Geburt von Tochter Blue Ivy. Es handelt sich dabei um einen Bombardier Challenger 850 Learjet. Der Privatjet hat einen Wert von etwa 40 Millionen US-Dollar.

Das Paar benutzt den Jet meist, um mit der gesamten Familie zu vereisen. Das Paar hat drei Kinder. Außerdem benutzen sie es, wenn sie auf Tour gehen, damit sie nicht mit einer öffentlichen Fluglinie fliegen müssen. Das Flugzeug bietet Platz für 16 Personen.
Der Privatjet ist komplett ausgestattet und besitzt ein Schlafzimmer, Küche und zwei Badezimmer.

5. Taylor Swift

Flugzeuge der Superstars

Taylor Swift hat als Musikerin beachtliches geleistet und damit ein ebenso beachtliches Vermögen erworben. Sie nennt acht luxuriöse Immobilien ihr Eigen.
Sie ist außerdem auch Besitzerin von zwei Jets des Flugzeugherstellers Dassault. Ihr Falcon 900, den sie 2011 kaufte, kostete 40 Millionen US-Dollar.

Darin finden bis zu 12 Personen Platz. Der kleinere Falcon 50, den sie ein Jahr später kaufte, kostete zwischen einer und fünf Millionen US-Dollar. In ihm finden 9 Personen Platz. Beide sind dreistrahlige Geschäftsreiseflugzeuge. Die Privatjets haben eine äußerst luxuriöse und gleichzeitig wohnlich komfortable Innenausstattung aus Holz und Leder. Taylor Swift ist dafür bekannt, ihren Jet auch Freunden in Not zur Verfügung zu stellen.

6. Tom Cruise

Flugzeuge der Superstars

Es ist gut möglich, dass die Leidenschaft von Tom Cruise für das Fliegen auf seinen Film „Top Gun“ zurückgeht. Auf jeden Fall ist Tom Cruise seit 1994 ein voll ausgebildeter Pilot und besitzt eine Gulfstream IV im Wert von 35 Millionen US-Dollar. Das Flugzeug kann bis zu 19 Passagiere befördern. Es ist mit einem eigenen Kinoraum und einem Jacuzzi ausgestattet.

Ein Luftfiltersystem sorgt alle zwei Minuten für frische Luft im Inneren des Flugzeugs.
Im Jahr 2001 kaufte er zusätzlich ein amerikanisches Kampfflugzeug, eine P-51 Mustang, aus dem Zweiten Weltkrieg im Wert von 4 Millionen US-Dollar, mit dem er seine Freude mitnimmt.

7. Cristiano Ronaldo

Flugzeuge der Superstars

Der portugiesische Fußballspieler Cristiano Ronaldo wurde als erster Fußballspieler in die Forbes Liste der Milliardäre 2020 aufgenommen. Das Geld hat im luxuriöse Häuser rund um den Globus, schicke Autos und Privatflugzeuge beschert. Ronaldo besitzt eine Gulfstream G650 für rund 65,5 Millionen US-Dollar, die rund 12 000 km ohne Auftanken fliegen kann, und eine Gulfstream G200, die er für 25 Millionen US-Dollar gekauft hat.

Die G200 kaufte er im Jahr 2015 und ließ sie 2019 überholen. Sie besitzt sogar ein Faxgerät, einen Ofen, eine Mikrowelle und einen Kühlschrank sowie ein Unterhaltungssystem. Das Flugzeug kann 10 Personen befördern. Von ihm wurden insgesamt nur 250 Exemplare hergestellt.

8. Lewis Hamilton

Flugzeuge der Superstars

Der britische Formel 1 Fahrer Lewis Hamilton ist bekannt für seine großen Erfolge in der Formel 1. Da die Formel 1 Rennen auf der ganzen Welt stattfinden, entschloss sich Hamilton, einen Privatjet zu erwerben.
Bei seinem Privatjet handelt es sich um eine Bombardier Challenger 605. Er erreicht eine Spitzengeschwindigkeit von über 850 km/h und kann bis zu 19 Passagiere befördern.

Der Jet kostet ungefähr 22 Millionen Euro. Die laufenden Kosten belaufen sich auf 3,6 Millionen Euro pro Jahr oder etwa 9000 Euro pro Flugstunde.
Vor kurzen hat Hamilton seine Bombardier Challenger 605 verkauft, da ihr Betrieb seinem Wunsch nach nachhaltigem Leben entgegensteht.

9. Bill Gates

Flugzeuge der Superstars

Bill Gates hat mit der von ihm gegründeten Firma Microsoft ein Vermögen verdient. Er ist Besitzer einer Bombardier 700 Global Express mit dem Namen „Guilty Pleasure“. Das Flugzeug hat einen Schätzwert von etwa 80 Millionen US-Dollar. In dem Flugzeug finden 19 Personen Platz.

Es ist mit einer Küche und einem Ruhebereich für seine Besatzung ausgestattet. Außerdem gibt es einen Sitzungssaal.
Das Flugzeug ist imstande innerhalb er USA und auch ohne Zwischenstopp nach Europa zu fliegen. Bill Gates nutzt den Jet, um in der ganzen Welt herumzureisen und in unterschiedlichen Ländern Reden zu halten und kann aus diesen Gründen zu seinem Bedauern trotz der Umweltbelastung nicht auf den Privatjet verzichten.

10. Elon Musk

Flugzeuge der Superstars

Als CEO für SpaceX, Tesla und der Boring Company ist Elon Musk viel unterwegs. Laut Washington Post legte er im Jahr 2018 rund 241 401 km (150 000 Flugmeilen) zurück. Kein Wunder, dass für ihn ein Privatjet eine gute Lösung ist. Bei seinem Privatjet handelt es sich um einen Gulfstrem G650ER im Wert von rund 70 Millionen US-Dollar.

Dieser Jet hat eine sehr hohe Fluggeschwindigkeit und eine große Reichweite.
Der Einsatz seines Privatjets scheint sehr widersprüchlich für einen Mann, der sich stets als leidenschaftlicher Verfechter des Umweltschutzes in Szene setzt. Dazu sage allerdings ein Tesla-Sprecher, dass es für Musk ohne den Privatjet nicht möglich sei, seinen Job effektiv auszuüben.

11. Steven Spielberg

Flugzeuge der Superstars

Der bekannte Hollywood Regisseur Steven Spielberg ist ständig und viel unterwegs, auch international. Und da er auch noch ein riesiges Vermögen besitzt, ist es nur zu verständlich, dass er sich gleich zwei Privatjets zugelegt hat. Es handelt sich dabei um einen Global Express XRS (42 Millionen US-Dollar) und einen Falcon 7x (54 Millionen US-Dollar).

Diese Flugzeuge überzeugen durch ihr gigantisches Aussehen ebenso wie durch ihre hochwertige Inneneinrichtung.
Die Global Express bietet Platz für 14 Personen und kann 16 Stunden lang in einer Flughöhe von 51 000 Fuß fliegen. Steven Spielberg ist häufig mit seiner Frau und seinen Kindern in einem seiner Flugzeuge unterwegs.

Quellen

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Schließen
Schließen