Natur

Flughafen-Inventar zu ersteigern


Am ehemaligen Flughafen Berlin-Tegel wird aufgeräumt: Sitzgelegenheiten, Monitore und Schneeräumfahrzeuge sind zu ersteigern. Die einen bringen damit Flughafen-Romantik ins Wohnzimmer, die anderen freuen sich über ein Schnäppchen beim 55-Zoll-Flachbildschirm.

Flughafen-Inventar zu ersteigern

Sitzbänke wie diese sind noch bis 11. Februar 2021 zu ersteigern. | © pio3, Shutterstock

Auf dem Gelände des ehemaligen Berliner Flughafens Tegel soll neben einem Industrie- und Forschungspark das größte Holzbauviertel der Welt entstehen – klimaneutrale und bezahlbare Wohnungen, die ab 2027 bezugsfertig sein sollen. Zuerst aber muss aufgeräumt werden. Angefangen wird mit einer Versteigerung des Inventars, das noch zu brauchen ist: Sitzbänke, Monitore und Schneeräumfahrzeuge. 

Flughafen-Romantiker stehen vor allem auf die (zum Teil allerdings beschädigten) Sitzgelegenheiten, die sich ins eigene Heim einbauen lassen. Zur Auktion stehen 2er-, 3er-, 4er-, 6er- oder 8er-Sitzbänke aus Stahlrohr oder Lochblech bzw. mit blauer Kunststoffauflage bereit; die Preise starten bei 20 bis 60 Euro. Interessant sind auch die 55-Zoll-Monitore, die momentan noch ab 150 Euro zu haben sind. Etwas teurer sind die Schneeräummaschinen ab 4000 Euro.

Bis 11. Februar können noch Online-Gebote beim Auktionshaus Wilhelm Dechow abgegeben werden:

 

 

 

 

 

Quellen

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Schließen
Schließen