News

Kanada ist das „beste Land der Welt“

Kanada ist das „beste Land der Welt“

Blick auf den Lake Louise. Kanada steht in diesem Jahr an der Spitze der besten Länder weltweit.Foto: Getty Images

Das Ranking der „besten Länder der Welt“ entstand in einer Zusammenarbeit des US-Magazins „U.S. News & World Report“, der BAV Group und The Wharton School der Universität von Pennsylvania. Nachdem die Schweiz vier Jahre lang auf dem Siegertreppchen stand, führt 2021 das erste Mal Kanada das Ranking an.

Übersicht

  • So entstand das Ranking
    • Das sind die 10 besten Länder der Welt:
  • 1. Kanada
  • 2. Japan
  • 3. Deutschland
  • 4. Schweiz
  • 5. Australien
  • 6. Vereinigte Staaten von Amerika
  • 7. Neuseeland
  • 8. Vereinigtes Königreich
  • 9. Schweden
  • 10. Niederlande
    • Das sind die Top 3 in den Kategorien:
  • Abenteuer (Adventure)
  • Beweglichkeit (Agility)
  • Kultureller Einfluss (Cultural Influence)
  • Entrepeneurship
  • (Kulturelles) Erbe (Heritage)
  • Migration (Movers)
  • Open for Business
  • Stärke und Einfluss (Power)
  • Lebensqualität (Quality of Life)
  • Soziale Rechte (Social Purpose)

So entstand das Ranking

Die Studien-Partner untersuchten 78 Länder für das Ranking, die nach verschiedenen Kriterien ausgesucht wurden. So mussten die zur Auswahl stehenden Länder etwa zu den Top-100-Nationen beim Bruttoinlandsprodukt, den Zuflüssen ausländischer Direktinvestitionen und bei den Einnahmen aus dem Tourismus zählen (auf Basis der Daten der Weltbank). Als viertes Kriterium mussten die Länder sich innerhalb der Top 150 im U.N. Human Development Index befinden.

76 Länder-Eigenschaften wurden bei den „U.S. News Best Countries Rankings“ berücksichtigt und ausgewertet. Dazu wurden mehr als 17.000 Menschen aus 36 Ländern in Amerika, Asien, Europa, dem Nahen Osten und Afrika befragt. Wichtige Faktoren waren zum Beispiel wirtschaftlicher Einfluss und militärische Vormachtstellung, Bildung und Lebensqualität. Anhand dieser Faktoren wurde bestimmt, welche Länder aus Sicht der Befragten den größten Einfluss auf globaler Ebene ausüben, wirtschaftlich attraktiv und lebenswert sind. Um die signifikanten Veränderungen weltweit widerzuspiegeln, die durch die Corona-Pandemie, den sich daraus ergebenden wirtschaftlichen Abschwung sowie die weltweit stärker werdende Forderung nach sozialer Gerechtigkeit ergeben haben, gibt es in diesem Jahr außerdem zwei neue Subkategorien: Social Purpose und Agility.

Das sind die 10 besten Länder der Welt:

1. Kanada

Kanada hat die Schweiz zum ersten Mal seit Beginn der Studie von ihrem ersten Platz geschubst. Im Jahr 2020 lag das nordamerikanische Land bereits auf Platz zwei der besten Länder weltweit. Wie in den Vorjahren gilt Kanada auch 2021 als das Land mit der höchsten Lebensqualität und erreicht in dieser Kategorie den ersten Platz. Diesen belegt Kanada auch in der Kategorie der sozialen Rechte (Social Purpose) – dabei geht es unter anderem um Menschenrechte, Umwelt, Gleichstellung der Geschlechter, soziale Gerechtigkeit und religiöse Freiheit. In Sachen Beweglichkeit (Agility) belegt Kanada den zweiten Platz weltweit und in der Kategorie „Open for Business“ Platz 3.

2. Japan

Japan ist im Vergleich zum Vorjahr im Gesamt-Ranking der „besten Länder der Welt“ einen Platz nach oben geklettert. Nach Angaben von „U.S. News & World Report“ ist Japan eins der gebildetsten und technisch fortschrittlichsten Länder der Welt. In der Kategorie „Entrepeneurship“ belegt das Land den ersten Platz.

3. Deutschland

Auch Deutschland konnte im diesjährigen Ranking einen Platz nach oben wandern. Damit ist Deutschland jetzt das drittbeste Land der Welt. Das bevölkerungsreichste Land der EU belegt den zweiten Platz in der Kategorie „Entrepeneurship“.

4. Schweiz

Die Schweiz ist im Vergleich zum Vorjahr ganze vier Plätze abgefallen und rangiert das erste Mal seit 2016 nicht mehr auf Platz 1 der besten Länder der Welt. Zumindest in der Kategorie „Open for Business“ liegt die Schweiz aber noch ganz vorne.

5. Australien

Australien behält seinen fünften Platz aus 2020 auch in diesem Jahr. In Sachen Beweglichkeit (Agility) belegt das Land den zweiten Rang weltweit.

Anzeige

Kanada ist das „beste Land der Welt“

Die Gold Card inkl. 1 kostenfreien Zusatzkarte

American Express

6. Vereinigte Staaten von Amerika

Die Vereinigten Staaten von Amerika haben sich im Jahresvergleich verbessert und belegen jetzt den sechsten statt siebten Platz. Laut den Studien-Autoren sind die USA die „dominanteste wirtschaftliche und militärische Macht der Welt“. Entsprechend groß ist auch ihr kultureller Einfluss (Platz 3) in der Welt, etwa in Sachen Popkultur mit Musik, Filmen und Fernsehen. Auch in der Kategorie „Agility“ führt das Land das Ranking an.

7. Neuseeland

Neuseeland hat sich im Vergleich zu 2020 deutlich verbessert. Statt Platz 11 elf belegt das Land 2021 den siebten Platz. Besonders beim Social Purpose liegt der australische Nachbar weit vorne: hier beansprucht Neuseeland den weltweit dritten Platz für sich.

8. Vereinigtes Königreich

Laut den Studien-Autoren eine „hochentwickelte Nation, die einen erheblichen internationalen wirtschaftlichen, politischen, wissenschaftlichen und kulturellen Einfluss ausübt“, belegt das Vereinigte Königreich den achten Platz im diesjährigen Ranking. Damit stürzt Großbritannien im Rennen der besten Länder der Welt zwei Plätze ab. In den Top 3 der Unterkategorien taucht das Land nicht auf.

9. Schweden

Schweden verschlechtert sich in diesem Jahr ebenfalls und liegt statt auf Platz 8 nun auf Platz 9. In der Kategorie der Lebensqualität belegt das skandinavische Land jedoch den drittbesten Platz der Welt.

10. Niederlande

Die Niederlande haben ebenfalls einen Rang verloren, bleiben aber weiterhin in den Top Ten der besten Länder weltweit. Der deutsche Nachbar fehlt zwar in den Top der verschiedenen Unterkategorien, ist aber weiterhin eins der glücklichsten Länder der Erde.

Das sind die Top 3 in den Kategorien:

Abenteuer (Adventure)

  1. Brasilien
  2. Italien
  3. Spanien

Beweglichkeit (Agility)

  1. USA
  2. Australien
  3. Kanada

Kultureller Einfluss (Cultural Influence)

  1. Italien
  2. Frankreich
  3. USA

Entrepeneurship

  1. Japan
  2. Deutschland
  3. USA

(Kulturelles) Erbe (Heritage)

  1. Spanien
  2. Italien
  3. Griechenland

Migration (Movers)

  1. Vereinigte Arabische Emirate
  2. Indien
  3. Ägypten

Open for Business

  1. Schweiz
  2. Panama
  3. Kanada

Stärke und Einfluss (Power)

  1. USA
  2. China
  3. Russland

Lebensqualität (Quality of Life)

  1. Kanada
  2. Dänemark
  3. Schweden

Soziale Rechte (Social Purpose)

  1. Kanada
  2. Dänemark
  3. Neuseeland

Quellen

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Schließen
Schließen