News

Profi-Quiz! Wie viele Einwohner hat …?

Profi-Quiz! Wie viele Einwohner hat …?

Wie schneiden Sie bei unserem neuen Quiz ab? Foto: Getty Images

Bei unserem Quiz geht es diese Woche um alles, was mit Bevölkerungen zu tun hat. Wer unseren Test meistern will, muss sich mit der Bevölkerungsdichte von Ländern weltweit auskennen. Und auch die absoluten Einwohnerzahlen fragen wir ab. Dass es sich bei diesen Fakten wirklich um höhere Allgemeinbildung handelt, zeigte sich erst kürzlich in der beliebten Quiz-Sendung „Wer wird Millionär?“. Dort sollte für 64.000 Euro nämlich die Frage beantwortet werden, welches Land viermal so groß ist wie Deutschland, aber nur etwa so viele Einwohner wie Berlin hat.

Sie denken, dass Sie die 64.000 Euro locker nach Hause genommen hätten? Na, dann zeigen Sie doch mal, was Sie drauf haben! Die Frage und die vier Antwortmöglichkeiten finden Sie natürlich im Quiz. Und jetzt: Viel Spaß!

Noch nicht genug gerätselt? Wie wäre es denn mit diesen Quiz: 11 Quiz-Fragen, die selbst einem Erdkunde-Profi Probleme bereiten oder 13 harte Fragen – das superschwierige Erdkunde-Quiz oder Wie gut schneiden Sie im Erdkunde-Quiz der Superlative ab?

Die Länder mit der geringsten und höchsten Bevölkerungsdichte weltweit

Achtung, lesen Sie nur weiter, wenn Sie das Quiz schon gemacht haben – hier wird nämlich eine Antwort verraten. Denn natürlich sind einige der Fragen in unserem Quiz auf die „Bevölkerungsdichte“-Superlative weltweit bezogen. Ganz vorne liegt allerdings ein Staat, den wir nicht abgefragt haben: Macao. Die Sonderverwaltungszone an der Südküste des chinesischen Festlandes hatte laut Statista 2018 rund 20.778 Einwohner pro Quadratkilometer. Gefolgt wird Macao von Monaco, Singapur und Hongkong.

Auf der anderen Seite der Skala wird es erstmal ziemlich kalt. Denn das Land mit der am Abstand geringsten Bevölkerungsdichte weltweit ist: Grönland. Hier leben gerade mal 0,14 Menschen pro Quadratkilometer. In der Mongolei, die direkt folgt, sind es immerhin schon 2 Menschen pro Quadratkilometer. Und in Namibia und Australien sind es immerhin schon 2,9 bzw. 3,4. Und zum Abschluss noch einmal Deutschland zum Einordnen: Hier lag die durchschnittliche Bevölkerungsdichte 2019 laut Statista etwa bei 233. Also: Gutes Mittelfeld!

Quellen

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Schließen
Schließen