Reisen

Camping mit Kindern in Deutschland: Schöne Campingplätze für Familien

Hier geht's zum Campervan-Gewinnspiel!

Gewinne eine Reise mit einem Campervan von McRent.

Camping mit Kindern in Deutschland: Schöne Campingplätze für Familien

Camping-Harmonie: Damit das im Urlaub klappt, braucht es ausreichend Unterhaltung für die Kinder.

Die besten Campinglätze für den Familienurlaub

Im Campingurlaub mit der Familie ist Langeweile Fehl am Platz. Wir stellen die fünf besten Campingplätze in Deutschland vor, auf denen Kindern im Urlaub Spiel und Spaß geboten wird. 

CC

Christian Carstens

Zur Unterhaltung der Kleinen reichen frische Luft und Sehenswürdigkeiten beim Camping-Urlaub in Deutschland nur selten aus. Der Reisereporter zeigt dir fünf tolle Plätze mit Spaßgarantie.

1. Campingplatz „Auf dem Simpel“ in Soltau, Niedersachsen

Für Eltern mögen die schönen Wege durch die weite Lüneburger Heide in Niedersachsen ein reizvolles Ziel sein. Für Kinder hingegen zählt Wandern nicht gerade zu den größten Urlaubsfreuden. Der Campingplatz „Auf dem Simpel“ (110 Stellplätze) in Soltau bietet die perfekte Lösung.

Auf der familiengeführten Anlage gibt es ein kostenloses Freibad und ein Spieleland mit einem separaten Bereich für Kleinkinder. Ein weiteres Alleinstellungsmerkmal ist die platzeigene Tret-GoKart-Bahn. Da werden das Beachvolleyballfeld und der Bolzplatz, Freiluft-Billard, ein Tischkicker und der Luftgewehr-Schießstand fast zur Nebensache.

Camping mit Kindern in Deutschland: Schöne Campingplätze für Familien

Adrenalinkick im Heide Park: Der Campingplatz ist nur 800 Meter entfernt.

Haben die Kinder alle Angebote vor Ort ausprobiert, lässt die nächste Attraktion nicht lange auf sich warten: Der Campingplatz ist nur 800 Meter vom „Heide Park Resort“ entfernt, Norddeutschlands größter Freizeitpark mit 43 spektakulären Fahrgeschäften für Groß und Klein.

2. Ostsee Camping am Rosenfelder Strand, Schleswig-Holstein

Die Campinganlage am Rosenfelder Strand (250 Standplätze) liegt an der malerischen Ostseeküste von Schleswig-Holstein. Familien können sich Fahrräder ausleihen, Wanderungen machen oder am Strand entspannen. Genügt das den Kleinen nicht mehr, wartet auf sie auf dem Campingplatz außerdem noch ein Mitmachzirkus, ein Streichelzoo und ein Abenteuerwald.

Für deine Kids organsieren Betreuer außerdem Lagerfeuerabende, Geländespiele, Bastelaktionen und Kinderdiscos. Sollte es regnen, können sich die Kinder in Spielräumen austoben.

3. Camping auf dem Bauernhof: Schwarzfelder Hof, Bayern

Für einen Familienurlaub ist der Schwarzfelder Hof in Bayern ein echtes Juwel. Der Bauernhof liegt direkt am idyllischen Naturschutzgebiet „Schwäbisches Donaumoos“ und hat einen eigenen Campingplatz mit zwei Baggerseen.

Die Besitzer betreiben aktive Landwirtschaft. Alle Camping-Kinder dürfen beim Füttern von Hühnern, Schweinen, Ziegen, Pferden und den imposanten schottischen Galloway-Rindern helfen.

Camping mit Kindern in Deutschland: Schöne Campingplätze für Familien

Auf dem Bauernhof können Kinder pelzige Galloway-Rinder füttern.

Ponyreiten und Austoben in der „Spielscheune“ sind kostenlos, ebenso wie das Schwimmen, Angeln und Bootfahren auf den Baggerseen.

Die Natur ringsum lädt zu Erkundungstouren ein. Und der beliebte Donauradweg und das Legoland Günzburg (aktuell noch geschlossen) liegen ganz in der Nähe.

4. Campingplatz Hopfensee, Bayern

Ob Sonnenschein oder Regen: Auf dem komfortablen „Campingplatz Hopfensee” in Bayern kommt bei deinen Kindern garantiert keine Langeweile auf. Vor dem spektakulären See- und Alpenpanorama im Allgäu wird Familien eine riesige Auswahl an Unterhaltung, Wellness und Sportprogrammen geboten – bei jedem Wetter.

Kleine Kinder spielen auf einem Außen- und Innenspielplatz und im schönen Planschbad. Außerdem gibt es ein Animations-Programm, einen Bastelraum und ein Kasperle-Theater.

Ältere Kinder können zum Beispiel Filme im platzeigenen Kino schauen, Tennis spielen, im Hallenbad schwimmen und in der „Babbel-Box“ Musik hören. Für alle Kinder haben die Betreiber ein zweistöckiges Holz-Spielhaus errichtet, in dem immer etwas los ist.

Eltern können im Wellness-Bereich entspannen. Oder einfach die Kinderbetreuung buchen, um Zeit zu zweit zu verbringen.

5. Campingpark Weiherhof am See, Rheinland-Pfalz

Der idyllische „Campingpark Weiherhof am See“ wird von alten Bäumen im Hohen Westerwald umrahmt, einem beliebten Wandergebiet in Rheinland-Pfalz.

Camping mit Kindern in Deutschland: Schöne Campingplätze für Familien

Der Hohe Westerwald ist ein beliebtes Wanderziel. Familien können das Gebiet auch mit dem Fahrrad erkunden.

Auf der Anlage geht es gemütlich zu. Einige Stellplätze liegen direkt am Ufer des Secker Weihers. Von deinem Wohnwagen, Caravan oder Zelt hast du die Kinder beim Toben im Wasser stets im Blick.

Auf der großen Terrasse können Eltern auch ein Sonnenbad mit See-Blick genießen, während sich die Kids am Sandstrand und auf den Trampolinen vergnügen – oder sich auf dem Matsch-Spielplatz einsudeln. Im Sommer gibt es für die Kleinen  Animations-Angebote.

Empfehlenswert ist eine ausgiebige Familien-Radtour durch die Natur des Westerwaldes. Fahrräder kannst  auf dem Campingplatz ausleihen.

Quellen

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Schließen
Schließen