Reisen

Die schönsten Baumwipfelpfade in Deutschland für einen Ausflug

Wir finden für dich die besten Reisedeals!

Verpasse kein Traumangebot mit unserem Newsletter.

Die schönsten Baumwipfelpfade in Deutschland für einen Ausflug

Der Blick auf den Baumwipfelpfad Panarbora in Waldbröl – einer der coolsten in Deutschland für einen Ausflug.

Die 15 schönsten Baumwipfelpfade in Deutschland

Eine Tour zu einem Baumwipfelpfad macht den Ausflug mit der Familie zu einem besonderen Erlebnis. Auch in deiner Nähe gibt es bestimmt eine solche Attraktion. Wir verraten dir die besten Baumwipfelpfade in Deutschland.

NS

Nadine Sender

Frische Luft und Bewegung tun gut – noch cooler ist es, dabei ein kleines Abenteuer zu erleben. Auf Baumwipfelpfaden in Deutschland erleben Touristen atemberaubende Ausblicke: Einige führen ganz weit nach oben, andere sind mehr als einen Kilometer lang. Aussichtstürme mit Informationstafeln zwischen lauschigen Wipfeln sind eine willkommene Abwechslung vom Alltagsstress. Wir zeigen dir 15 tolle Pfade für den Ausflug mit der Familie.

Karte: die 15 coolsten Baumwipfelpfade in Deutschland

1. Naturerbezentrum auf Rügen

In bis zu 17 Metern Höhe führt der Baumwipfelpfad des Naturerbezentrums auf  Rügen an knorrigen Buchen vorbei zum eindrucksvollen, 40 Meter hohen Aussichtsturm.

Die schönsten Baumwipfelpfade in Deutschland für einen Ausflug

Der Baumwipfelpfad Saarschleife schlängelt sich auf circa 1250 Meter durch einen Wald.

Besucher bekommen hier ganz besondere Einblicke in die Tier- und Pflanzenwelt des Buchenmischwaldes. Der Pfad ist insgesamt 1250 Meter lang, unterwegs gibt es zahlreiche Lern- und Erlebnisstationen. Der Weg und der Aussichtsturm sind auf einer maximalen Steigung von 6 Prozent auch mit dem Kinderwagen zu erreichen. Auch der reisereporter war schon dort und hat den Baumwipfelpfad für dich ausprobiert:

2. Baumwipfelpfad Saarschleife

Die Saarschleife ist ein beliebtes Ziel für Touristen. Das Durchbruchstal der Saar gehört zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten des Saarlandes. Auf dem Baumwipfelpfad können Besucher die Umgebung aus einer völlig neuen Perspektive kennenlernen.

Oberhalb des Naturwunders gibt es neben imposanten Aussichten auch einiges zu erleben. Die Waldlandschaft präsentiert sich und ihre Lebensformen hier in einer außergewöhnlichen Dimension. Mit einer Gesamtlänge von 1250 Metern und einer Höhe von drei bis 23 Metern schlängelt sich der Baumwipfelpfad nämlich entlang von Buchen, Eichen und Douglasien – vorbei an zahlreichen Lern- und Erlebnisstationen. Besonders imposant ist der große Aussichtsturm.

Die schönsten Baumwipfelpfade in Deutschland für einen Ausflug

Blick auf den Aussichtsturm des Baumwipfelpfades Saarschleife.

3. Panarbora in Nordrhein-Westfalen

In der Nähe von Köln erhebt sich bei Waldbröl ein 40 Meter hoher Turm im Naturerlebnispark Panarbora. Vom Turm aus gelangen die schwindelfreien Besucher auf Nordrhein-Westfalens längsten Baumwipfelpfad. Der Rundkurs führt auf etwa 1600 Metern durch die verschiedenen Baumvegetationszonen. Auf dem Gelände gibt es auch Übernachtungsmöglichkeiten, zum Beispiel in Baumhäusern, Jurten oder Lehmhütten.

Die schönsten Baumwipfelpfade in Deutschland für einen Ausflug

Der Panarbora-Aussichtsturm in Nordrhein-Westfalen.

4. Tree Top Walk Edersee

Weiter geht’s nach Hessen. Am Südufer des Edersees können Besucher vom Waldboden bis auf 30 Meter Höhe wandern und von Holzbohlenpfaden sowie der Aussichtsplattform aus ins Herz der Bäume schauen. Der Baumkronenweg ist als ein spannendes Ausflugsziel für die ganze Familie bekannt.

Die schönsten Baumwipfelpfade in Deutschland für einen Ausflug

Der Baumwipfelweg Edersee in Hessen.

Natur pur und die Schönheit des Waldes zeichnen ihn besonders aus. Bei dem 250 Meter langen Pfad wurde auf Barrierefreiheit geachtet, Rollstuhlfahrer oder Familien mit Kinderwagen können den Pfad nutzen. Ein Highlight ist der Eichhörnchenpfad – auf 750 Metern können die Besucher den Lebensraum der Tierchen erkunden.

5. Baumwipfelpfad Bayerischer Wald

Mitten im bayerischen Bergmischwald am Nationalparkzentrum Lusen bei Neuschönau steht eine beeindruckende Konstruktion: Wie ein gigantisches Ei umschließt der Turm des Baumkronenpfads alte Tannen und Buchen. Von der Spitze aus können Besucher den Böhmischen Wald und bei gutem Wetter sogar den nördlichen Alpenhauptkamm sehen.

Die schönsten Baumwipfelpfade in Deutschland für einen Ausflug

Der Baumwipfelpfad im Nationalpark Bayerischer Wald sieht aus wie ein großes Ei.

Mit einer Gesamtlänge von 1300 Metern und einer Höhe von acht bis 25 Metern schlängelt sich der Baumwipfelpfad in Bayern durch Buchen, Tannen und Fichten des Bergmischwaldes – vorbei an zahlreichen Lern- und Erlebnisstationen. Der Nationalpark Lusen bietet den Besuchern nach dem imposanten Wanderweg aus der Vogelperspektive außerdem noch weitere Attraktionen wie ein Tier-Freigelände oder das Hans-Eisenmann-Haus.

6. Ivenacker Eichen in Mecklenburg-Vorpommern

In Ivenack, in Mecklenburg-Vorpommern, findest du die ältesten Eichen Deutschlands: Ganze 1000 Jahre haben sie auf dem Buckel! Damit die Besucher dieses Naturspektakel so richtig genießen können, gibt es hier einen 620 Meter langen Baumkronenpfad.

Die schönsten Baumwipfelpfade in Deutschland für einen Ausflug

Besucher auf dem in 20 Metern Höhe verlaufenden Baumkronenpfad über den tausendjährigen Eichen von Ivenack in Mecklenburg-Vorpommern.

Die 40 Meter hohe Aussichtsplattform lädt zum Verweilen und Verschnaufen ein und bietet eine optimale Aussicht – die beeindruckenden Baumriesen treffen hier auf die wunderschöne Landschaft der Mecklenburgischen Seenplatte.

7. Baumkronenpfad Beelitz-Heilstätten in Brandenburg

Weiter geht’s nach Brandenburg. Wo sich einst Lungenkranke auskurierten, heißt es heute „Baum und Zeit“ – so heißt der Baumwipfelpfad in den Beelitz-Heilstätten. Auf 800 Metern gibt es vieles zu erleben: Neben der verwunschenen Aussicht über die Wald-Park-Landschaft gibt es zum Beispiel eine 70 Quadratmeter große Hängematte und eine wilde „Sky Boa“, die besonders bei jungen Besuchern beliebt ist und zum Klettern einlädt.

Die schönsten Baumwipfelpfade in Deutschland für einen Ausflug

Im September 2015 eröffnete der erste Baumkronenpfad Brandenburgs.

8. Heide Himmel in Niedersachsen

40 Meter hoch und 700 Meter lang – das ist der Baumwipfelpfad in der Lüneburger Heide, der den schönen Namen Heide Himmel trägt. Einem Spaziergang in luftiger Höhe steht auch denen nichts im Wege, die die Treppen nicht bewältigen können oder wollen: An einen Personenaufzug wurde auch gedacht. Über das 145 Quadratmeter große Fernblickplateau können Besucher eine imposante Aussicht bis zum Hamburger Hafen sowie über weite Teile der Heide genießen. 20 Umwelt- und Lernstationen stillen deinen Wissensdurst. 

9. Baumwipfelpfad Bad Iburg in Niedersachsen

Und noch mal Niedersachsen, wenn du schon mal dort bist: der Baumwipfelpfad in Bad Iburg bietet Besuchern in über 30 Metern Höhe eine atemberaubende Sicht auf das Iburger Schloss, das Umland mit dem Großen Freeden, dem Teutoburger Wald und den Waldpark, in dem Laubbäume stehen, die 250 Jahre alt sind. 30 interaktive Erlebnis- und Lernstationen geben spannende Einblicke in Flora, Fauna, Geologie und Erdgeschichte.

Die schönsten Baumwipfelpfade in Deutschland für einen Ausflug

Aussichtsturm des Baumwipfelpfades Bad Iburg.

10. Baumwipfelpfad Hoherodskopf in Hessen

Hessen ist bekannt für seine Waldflächen, die fast die Hälfte des Bundeslandes einnehmen. Um den Wald optimal zu erkunden, bietet sich der Naturpark Hoher Vogelsberg an. Hier können Besucher auf insgesamt 500 Metern Länge und in 15 Metern Höhe auf Hängebrücken einen ganz besonderen Waldspaziergang machen. Eine einzigartige Holz-Stahl-Konstruktion lädt den schwindelfreien Besucher ein, von Baumkrone zu Baumkrone zu laufen. Ein sportliches Abenteuer!

11. Baumkronenpfad im Nationalpark Hainich in Thüringen

An der Thiemsburg im Nationalpark Hainich kannst du dem Urwald aufs Dach steigen. Hier befindet sich ein 546 Meter langer, besonders familienfreundlicher Baumkronenpfad. Der Pfad ist barrierefrei und bietet jede Menge Klettermöglichkeiten für Jung und Alt. Ein 44 Meter hoher Aussichtsturm garantiert eine beeindruckende Aussicht über das Thüringer Becken und den Hainich.

Die schönsten Baumwipfelpfade in Deutschland für einen Ausflug

Erleb dein Abenteuer im Baumkronenpfad Hainich.

12. Baumwipfelpfad Bad Wildbad im Schwarzwald

Im Schwarzwald finden Touristen einen besonders schönen Baumwipfelpfad, der sich mit einer Gesamtlänge von 1250 Metern und einer Höhe von bis zu 20 Metern durch den Bergmischwald schlängelt. Vorbei an Buchen, Tannen und Fichten gelangen Besucher zu Lern- und Erlebnisstationen und zum 40 Meter hohen Aussichtsturm. Von hier aus können sie bis zu den Schweizer Alpen schauen. Runter geht’s dann für alle ab sechs Jahren durch eine 55 Meter lange Tunnelrutsche.

Die schönsten Baumwipfelpfade in Deutschland für einen Ausflug

Baumwipfelpfad im Schwarzwald.

13. Baumwipfelpfad Steigerwald in Bayern

Im Steigerwald in Bayern findest du einen 1150 Meter langen Holzsteg, der dich auf mehreren Etagen durch den Wald führt. Vom 42 Meter hohen Aussichtsturm bekommen Besucher einen imposanten Überblick über den Wald und seine Bewohner. Langweilig wird es bestimmt nicht: Quizfragen, Spiele und Augmented Reality sorgen für reichlich Unterhaltung. Besucher, die mehr erfahren wollen, können sich die Wipfel-App installieren.

Die schönsten Baumwipfelpfade in Deutschland für einen Ausflug

Baumpfad im Steigerwald in Bayern.

14. Waldwipfelweg Sankt Englmar im Bayerischen Wald

Bis zu 52 Meter in die Höhe geht es auf dem Waldwipfelweg Sankt Englmar. Familien mit Kinderwagen und Rollstuhlfahrer freuen sich über den 2,50 Meter breiten Pfad aus heimischem Lärchenholz. So lässt sich der 1100 Meter lange Pfad bequem bewältigen, unterwegs gibt es einige heimische Waldgeister zu bestaunen. Die ganze Schönheit des Bayerischen Waldes erstreckt sich den Besuchern auf der imposanten Aussichtsplattform.

Die schönsten Baumwipfelpfade in Deutschland für einen Ausflug

Der Waldwipfelweg bei Sankt Englmar im Bayerischen Wald ist ein tolles Ausflugsziel.

15. Walderlebniszentrum Ziegelwies in Füssen

Mitten im Walderlebniszentrum Ziegelwies in der bayerischen Stadt Füssen finden Abenteurer einen 480 Meter langen und 21 Meter hohen Baumwipfelpfad. Spektakuläre Ausblicke in die Wildflusslandschaft des Lechs sowie ins Gebirge und das Vorland in Bayern und Tirol laden hier zum Träumen ein. Wer mehr Action möchte, besucht die anderen zahlreichen Attraktionen im Walderlebniszentrum Ziegelwies.

Hinweis zur aktuellen Situation: Aufgrund des Corona-Lockdowns sind die Baumwipfelpfade in Deutschland bis mindestens zum 7. März 2021 geschlossen. Informier dich immer vor der Anreise über mögliche Einschränkungen.

Quellen

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Schließen
Schließen