Reisen

Die „Wonder of the Seas“ wird das größte Kreuzfahrtschiff der Welt

Erste Fotos vom Megaliner
Die "Wonder of the Seas" wird das größte Kreuzfahrtschiff der Welt

Auf einer Werft in der Bretagne entsteht das Kreuzfahrtschiff der Rekorde, die „Wonder of the Seas“ für fast 7000 Passagiere. Jetzt hat die Reederei verkündet, wann und wo der Ozeanriese ablegen wird.

Die "Wonder of the Seas" wird das größte Kreuzfahrtschiff der Welt

von Till Bartels

1 von 10

Zurück
Weiter

Die "Wonder of the Seas" wird das größte Kreuzfahrtschiff der Welt

© Royal Caribbean

Bild 1 von 10 der Fotostrecke zum Klicken:  Die „Wonder of the Seas“ wird auf der Werft Chantiers de l’Atlantique in Saint-Nazaire in Frankreich gebaut.

Kreuzfahrtschiffe sind wahrlich schwimmende Städte: Die US-Reederei Royal Caribbean International hatte im November 2009 mit der Indienststellung der "Oasis of the Seas" als größter Luxusliner der Welt einen neuen Rekord markiert. Seitdem sind noch die Schwesternschiffe "Allure of the Seas", "Harmony of he Seas" und "Symphony of the Seas" dazu gekommen.

Doch bald werden die bisherigen Schiffe der Oasis-Klasse von einem weiteren Flottenmitglied getoppt werden: von der " Wonder of the Seas", die zur Zeit am Ausrüstungskai der Werft Chantiers de l'Atlantique im französischen Saint-Nazaire liegt. Mit 18 Decks, einer Länge von 362 Metern, einer Bruttoraumzahl von 236.857 BRZ und Platz für 6988 Kreuzfahrtgäste überragt die "Wonder" all ihre Mitbewerber.

Das Schiff wurde bereits im Oktober 2019 auf Kiel gelegt und sollte 2021 der Reederei mit Sitz in Miami übergeben werden. Doch aufgrund der Corona-Pandemie und dem Stillstand der US-Kreuzschifffahrt wurde die Übergabe auf nächstes Jahr verschoben.


„Wonder of the Seas“, das Schiff der Superlative

Der Kunstgriff bei dieser Schiffskonstruktion der Oasis-Klasse besteht aus einem tiefen Einschnitt, der einen Teil des 64 Meter breiten Rumpfes in zwei Hälften teilt und Raum schafft für den Central Park, eine Grünanlage mit angeblich 20.000 Pflanzen und Bäumen in Schiffsmitte.

Die "Wonder of the Seas" wird das größte Kreuzfahrtschiff der Welt

Diese Grünlandschaft stellt eine der insgesamt acht Nachbarschaften der Kleinstadt dar, wie der Boardwalk, das Freilufttheater Aqua Theater im Heck oder die neue Suite Neighborhood. Hinzukommen eine mehrstöckige Wasserrutsche, eine Zipline, Kletterwand und Surf-Simulatoren.

Der Neubau ist für den chinesischen Markt bestimmt und fährt ab März 2022 von Shanghai und Hongkong aus Ziele in Ostasien an. Die Törns mit vier oder neun Nächte gehen unter anderem nach Japan, Taiwan, Vietnam und Südkorea.

Quelle: www.royalcaribbean.com

Quellen

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Schließen
Schließen