Reisen

London: Spektakulärer Sky Pool verbindet zwei Häuser in 35 Metern Höhe!

Wir finden für dich die besten Reisedeals!

Verpasse kein Traumangebot mit unserem Newsletter.

London: Spektakulärer Sky Pool verbindet zwei Häuser in 35 Metern Höhe!

Die durchsichtige Konstruktion aus Acryl-Glas fasst 400 Tonnen Wasser.

Sky Pool in London verbindet zwei Häuser – in 35 Metern Höhe!

Der weltweit erste Sky Pool aus Acryl soll Ende Mai in London öffnen, 35 Meter über den Straßen der Stadt! Die Attraktion verbindet zwei Häuser – und steht nur einem bestimmten Menschenkreis offen.

London: Spektakulärer Sky Pool verbindet zwei Häuser in 35 Metern Höhe!

Brigitte Vetter

Von Haus zu Haus schwimmen, über die Köpfe der Fußgänger hinweg, und das auf Höhe des zehnten Stockwerks: Klingt utopisch, wird in London jedoch ab dem 19. Mai möglich. Dann soll zwischen zwei Luxuswohnblöcken an der Themse ein komplett durchsichtiger Pool eröffnen, 35 Meter über den Straßen des Stadtteils Nine Elms. 

Das Bad im 25 Meter langen Pool ist nichts für Menschen mit Höhenangst… Wer sich aber traut, bekommt das Sightseeing inklusive. Denn es bietet sich ein Blick auf die US-Botschaft, das House of Parliament, Westminster und das London Eye.

London: Spektakulärer Sky Pool verbindet zwei Häuser in 35 Metern Höhe!

Der Sky Pool verbindet zwei Wohnhäuser.

Der Pool fasst rund 400 Tonnen Wasser, eine statische Herausforderung. „Die Vision für den Sky Pool entstammt meinem Wunsch, die Grenzen der Konstruktions- und Engineering-Fähigkeiten zu erweitern,“ sagt Sean Mulryan, der CEO der zuständigen Baufirma Ballymore Group. „Ich wollte etwas machen, das noch nie zuvor gemacht wurde. Die transparente Struktur des Sky Pools ist das Ergebnis der deutlichen technologischen Fortschritte des letzten Jahrzehnts. Der Pool wird zweifelsohne eine einzigartige Erfahrung – es wird sich anfühlen, als wenn man in der Luft schwebt, mitten in London.“

Sobald die Corona-Situation Reisen nach Großbritannien wieder ermöglicht, können Urlauber den Sky Pool bestaunen – allerdings nur vom Boden aus. Denn die Nutzung ist nur den Mitgliedern des exklusiven „Eg: le Club“ des Apartmentkomplexes von „Embassy Gardens“ erlaubt.

Neben Acryl-Pool auch Bar und Spa auf dem Dach

Wer nun überlegt, dort eine Wohnung zu kaufen, der muss tief in die Tasche greifen. Die Wohnungen beginnen bei 600.000 Pfund (rund 690.000 Euro), die Penthouse-Suite liegt bei fünf Millionen Pfund, bericht „The Sun“. Dafür gehört auch eine Bar sowie ein Spa zu der Attraktion auf dem Dach.

View this post on Instagram

A post shared by Embassy Gardens (@embassygardens)

Aber Großbritannien-Urlauber müssen nicht auf das kühle Nass verzichten. In England gibt es viele Hotels mit Außenpools samt schönem Ausblick. Hier eine Auswahl:

  • Sinah Warren Coastal Hotel, Hayling Island im Süden von Hampshire
  • Riviera Lodge, Torquay ind der Grafschaft Devon
  • Castle of Comfort, Nether Stowey in Somerset
  • The Havelock, Shanklin an der Ostküste der Isle of Wight
  • Porth Veor, Newquay an der Nordküste von Cornwall
  • Bedruthan Hotel & Spa, Newquay an der Nordküste von Cornwall
  • The Grand Hotel, Eastbourne am Ärmelkanal in der Grafschaft East Sussex

Quellen

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Schließen
Schließen