Reisen

Österreich-Urlaub 2021: 7 neue Ausflugsziele zum Entdecken

Wir finden für dich die besten Reisedeals!

Verpasse kein Traumangebot mit unserem Newsletter.

Österreich-Urlaub 2021: 7 neue Ausflugsziele zum Entdecken

Schöne Aussichten: Österreich-Urlauber können sich 2021 auf neue Wanderwege, Ausflugsziele und andere Highlights freuen.

Österreich-Urlaub 2021: 7 neue Ausflugsziele zum Entdecken

An Urlaub in Österreich ist aktuell aufgrund der strengen Corona-Regeln kaum zu denken. Irgendwann aber kehren die Touristen zurück – und können neue Wanderungen, Familien-Attraktionen und andere Highlights entdecken.

CS

Catharina Schulz

Zwischen dir und einem Urlaub in Österreich steht aktuell ein Berg von Corona-Beschränkungen. Dennoch gibt es Grund zur Vorfreude: Sobald Reisen wieder problemlos möglich sind, erwarten dich in Österreich zahlreiche Neuheiten, wie die nationale Tourismusorganisation Österreichs verrät. Wir stellen dir neue  Ausflugsziele für Familien, Sportler und Naturliebhaber und Stadtbummler vor.

1. Neuer Weitwanderweg: Hohe Tauern Panorama Trail

Der neue Hohe Tauern Panorama Trail verspricht Wanderern beste Aussichten auf die Berglandschaften im Nationalpark Salzburger Land. Wer den 150 Kilometer langen Weitwanderweg angehen will, sollte die nötige Zeit und Ausdauer mitbringen: Zehn Tage lang sind für die gesamte Tour angesetzt. Die einzelnen Etappen dauern zwischen vier und sieben Stunden.

View this post on Instagram

A post shared by Ferienregion Nationalpark HT (@nationalpark_at)

2. Familien-Erlebniswelt in Podersdorf am See

Mitte Mai 2021 soll die Familien-Erlebniswelt in Podersdorf am Neusiedler See als neues Ausflugsziel für Eltern und Kinder eröffnen. Zu den Attraktionen auf dem 18.000 Quadratmeter großen Gelände zählen Wasserspiele, ein großer Sandspielplatz, eine 57 Meter lange Motorik-Kletterstrecke, eine 40 Meter lange Holzkugelbahn in Wellenform sowie sieben Meter hohe Nachbildungen einer Seerose und eines Vogelpaares, an denen Kinder rutschen, klettern und toben können.

3. Linz: neue Aussichtskanzel im Mariendom

So hast du Linz noch nie gesehen: In diesem Jahr eröffnet die neue Aussichtskanzel im Mariendom, in 112 Meter Höhe und nur 22 Meter unter der Turmspitze. Bevor Besucher den einzigartigen Blick über die Stadt und die Berge genießen können, müssen sie 633 Stufen zum obersten Steinbalkon erklimmen.

Österreich-Urlaub 2021: 7 neue Ausflugsziele zum Entdecken

Die Aussichtskanzel im Mariendom ist einer von mehreren Aussichtsplätzen in der Stadt.

4. Rosaliengrotte öffnet wieder

Fast sieben Jahre lang war die Rosaliengrotte am Hemmaberg geschlossen – Steinschlaggefahr! Jetzt ist sie gesichert, saniert und soll im Frühjahr 2021 wieder für Besucher geöffnet werden. Sie erwartet dort die in den Fels hineingebaute Rosalienkapelle und eine Quelle, deren Wasser Heilkraft zugesprochen wird.

5. Learn to ride Park in Saalbach

Wie kurvt man mit dem Mountainbike durch die Berge? Wem die Trails von Saalbach Hinterglemm noch eine Nummer zu groß sind, der sollte auf den Learn to ride Park in Saalbach. Ab dem 21. Mai 2021 können Erwachsene, Kinder und MTB-Anfänger dort über Miniversionen der beliebtesten Trails düsen.

View this post on Instagram

A post shared by Saalbach Hinterglemm (@saalbach_com)

Auf dem Little Monti, dem Little Pro Line oder dem Little Hacklberg fahren sie über sanftes Gelände. Kostenlos ist der Spaß auch noch, selbst die Nutzung des sogenannten Zauberteppichs für die Fahrt auf den Hügel.

6. Seefelder Panorama-Klettersteig

In der Olympiaregion Seefeld geht ab Mitte Juni 2021 ein neues Highlight an den Start: Dann eröffnet der neue Klettersteig zur Seefelder Spitze. Der 475 Meter lange Panorama-Klettersteig geht über 260 Höhenmeter und hat den Schwierigkeitsgrad C/D. Die Begehdauer beträgt etwa 1,5 Stunden – je nachdem, wie sehr du dich ins Zeug legst.

7. Tiroler Burgenweg

In Österreich warten jede Menge Burgen darauf, entdeckt zu werden! In Tirol macht das der neue, 50 Kilometer lange Tiroler Burgenweg ganz einfach möglich. Er führt zum Schloss Landeck, Schloss Biedenegg, Schloss Wiesberg, zur Burgruine Schrofenstein und zur Ruine Kronburg. Infos zu den Burgen erfahren die Wanderer per App – der Weg ist rein digital aufbereitet.

Quellen

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Schließen
Schließen