Reisen

Strand auf Juist: 17 Kilometer Nordsee-Traum

Newsletter abonnieren

Strand auf Juist: 17 Kilometer Nordsee-Traum

Der Hauptstrand auf Juist erstreckt sich über rund 1,5 Kilometer.

Strand auf Juist: 17 Kilometer Nordsee-Traum

Auf Juist lockt ein 17 Kilometer langer Strand, der sich in verschiedene Abschnitte aufteilt. So finden alle ihren Platz, egal ob gechillt im Strandkorb, verborgen in den Dünen oder plantschend in den Wellen.

Strand auf Juist: 17 Kilometer Nordsee-Traum

Jasmin Kreulitsch

Das Meer ist auf Juist allgegenwärtig – kein Wunder, bei einer Inselbreite von nur knapp 500 Metern. Egal ob am Strand oder nicht, die Brandung ist praktisch immer zu hören.

Wie lang ist der Strand von Juist?

Deshalb nennen die Einwohnerinnen und Einwohner ihre Insel auch gerne „die schönste Sandbank der Welt“. Der Strand von Juist erstreckt sich 17 Kilometer entlang der gesamten Nordküste der Insel und ist in unterschiedliche Abschnitte geteilt. Was sie eint, ist der feine, weiße Sand, ein flacher Einstieg ins Wasser und ein geringer Wellengang. Zudem ist der Strand frei von Buhnen und dadurch ideal für lange Spaziergänge.

Strandaufgänge auf Juist

Orientierung am Juister Strand ist nicht schwer: Es gibt mehrere Strandaufgänge und Strandabgänge, die mit Tiersymbolen markiert sind. Figuren von Seepferdchen, Muscheln oder Seesternen helfen dabei, sich zurechtzufinden. Gut zu wissen: An allen Strandaufgängen gibt es öffentliche Toiletten, die mehrfach täglich gereinigt werden. 

Strand auf Juist: 17 Kilometer Nordsee-Traum

Auf Juist gibt es mehrere Strandaufgänge und Strandabgänge, die mit Tiersymbolen markiert sind.

Strandkörbe auf Juist

Strandkörbe gehören zu Juist wie Sand und Meer. Deshalb gibt es auch bei fast jedem Strandzugang der Insel Strandkorbvermieter. Vom Beginn der Osterferien bis zum Ende der Herbstferien haben sie geöffnet. Die Preise hängen von der Dauer ab, so gibt es einen Strandkorb für 12,50 Euro a, Tag, 62 Euro für eine Woche oder 107 Euro für zwei Wochen. Tipp: Einige Strandkörbe sind abends nicht zugesperrt und dürfen genutzt werden, um den Sonnenuntergang anzugucken.

Strand auf Juist: 17 Kilometer Nordsee-Traum

Farbenfroher Sonnenuntergang auf Juist.

Hauptstrand mit barrierefreiem Zugang

Als Hauptstrand auf Juist gilt jener Abschnitt am Hafen beim Hauptort Juist, der auch das Dorf genannt wird. Der Zugang zum Strand befindet sich beim Strandhotel Kurhaus und ist breit und lang. Der Weg ist barrierefrei gestaltet: Auf dem breiten Weg und Holzstegen kommt man auch mit Rollator oder Rollstuhl ans Wasser.

Strand auf Juist: 17 Kilometer Nordsee-Traum

Der Hauptstrand ist nur durch Dünen vom Ort getrennt.

Der Hauptstrand erstreckt sich über rund 1,5 Kilometer oder sechs Strandzugänge unterhalb des Dorfes. Praktisch ist die Nähe zum Ortskern: Da der Strand nur durch die Dünen vom Ort getrennt ist, gibt es eine große Auswahl an Lokalen. Als Geheimtipp gilt das Restaurant „2. Aufschlag“. Wenn du in der Nähe vom Strandzugang „Fisch“ bist, kannst du dir eine Pizza an den Strand bestellen.

Strandabschnitt für die ganze Familie

Geht man vom Hauptstrand in Richtung Osten, erreicht man einen Strandabschnitt, der sich besonders gut für Familien eignet. Einen Spielplatz gibt es auf Höhe des Strandzugangs „Seehundes“ am roten Rettungsturm Nummer 2. Hier ist immer etwas für Kinder los, es gibt in der Hauptsaison auch Animation.

Strand auf Juist: 17 Kilometer Nordsee-Traum

Am roten Rettungsturm Nummer 2 ist immer etwas für Kinder los.

Zum Angebot

Tipp: Wer mit Kinderwagen unterwegs ist, wird schnell merken, wie unbequem das am Strand ist. Bei allen Fahrradverleihen der Insel gibt es deshalb Bollerwagen zu mieten, mit denen man easy über den Sand fahren kann.

Strandabschnitte für Wassersport

Wer die perfekte Welle sucht, ist auf Juist genau richtig. Die Insel liegt in West-Ostrichtung und ist ein Sideshorespot bei West- und Ostwinden. Allerdings kann es auch wild zugehen: Weht der Wind auflandig, baut sich die Nordseebrandung ordentlich auf, denn Juist hat keine vorgelagerten Riffs. Viele Infos und Tipps zu Windsurfen, Kitesurfen, Segeln und SUP-Paddeln gibt es bei „Windsurfing Juist“.

Strand auf Juist: 17 Kilometer Nordsee-Traum

Kitesurfer in der Brandung der Nordsee auf Juist.

Wer es ruhiger mag, sollte in den Süden schauen, wo das Watt liegt. Am Hafen, in Richtung Seezeichen, gibt es eine Surf- und Kiteschule, wo man SUP-Kurse buchen und auch Zubehör ausleihen kann: SUPs, Kajaks, Surfboards und die entsprechende Ausrüstung.

Strandabschnitt in Loog

Auf Juist gibt es neben dem Hauptinselort noch den Ortsteil Look, der rund 2,5 Kilometer westlich vom Kernort liegt. Da Look sehr klein ist, hast du es von keinem Punkt weiter als 400 Meter bis zum Strand. Der Strand ist ähnlich wie am Hauptstrand, allerdings mit 300 Metern wesentlich kleiner als im Ort. 

Strand auf Juist: 17 Kilometer Nordsee-Traum

Der Strand von Loog ist mit 300 Metern kleiner als im Hauptort Juist.

Mit dem Piratenpfad gibt es einen Dünenübergang zum Badestrand, wo es WCs, Wassersport und Spielplätze gibt. Das Örtchen Loog ist auch nur einen Steinwurf entfernt, wenn man etwas essen gehen oder im Supermarkt einkaufen möchte.

Strandabschnitt für Hundebesitzer

Wer mit seinem Vierbeiner nach Juist reist, findet zwei Strandabschnitte, die extra als Hundeabschnitte ausgewiesen sind. Hier gibt es auch genug Mülleimer und Beutel. Der Hundestrand Ost beginnt etwa 100 Meter östlich des Strandabganges Karl-Wagner-Straße und geht in östlicher Richtung weiter, der Zugang erfolgt beim Strandabgang Karl-Wagner-Straße / Tennisplätze. Der Hundestrand West liegt am westlichen Ende des Badestrandes und verläuft ca. 50 Meter in östlicher Richtung, der Zugang ist beim Strandabgang bei der Domäne Loog.

Strand auf Juist: 17 Kilometer Nordsee-Traum

Auf Juist gibt es zwei Strandabschnitte für Hunde.

Vorsicht: Auf der gesamten Insel herrscht Leinenpflicht, auch an den Stränden – zumindest in der Hauptsaison. Genau heißt es: Hunde sind auf Juist vom 1. März bis zum 15. November und vom 20. Dezember bis zum 15. Januar eines jeden Jahres an der Leine zu führen. 

Strandabschnitt für FKK

Einen richtig offiziellen Strandabschnitt für FKK gibt es auf Juist nicht, allerdings gibt es einen Strandabschnitt, an dem Nacktbaden und Nacktsonnen erlaubt ist. Im Osten des Hauptstrandes gilt: Je weiter weg man sich vom Ort entfernt, umso mehr Gleichgesinnte trifft man an.

Quellen

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Schließen
Schließen