Reisen

Vielflieger-Daten gehackt: 1,35 Millionen „Miles and More“ Kunden von Lufthansa betroffen

Datenleck über drei Wochen
Vielflieger-Daten gehackt: 1,35 Millionen "Miles and More" Kunden von Lufthansa betroffen

Vielflieger-Daten gehackt: 1,35 Millionen "Miles and More" Kunden von Lufthansa betroffen

Mit mehr als 30 Millionen Teilnehmern ist Miles & More das größte Vielflieger- und Prämienprogramm in Europa.

Panne bei einem der wichtigsten IT-Dienstleister der Luftfahrt: Hacker haben bei einem Angriff auf die Firma Sita eine Vielzahl von Kundendaten erbeutet. Davon betroffen sind auch Teilnehmer des Vielflieger-Programms der Lufthansa.

Kunden der Lufthansa sind am Freitagmorgen bereits per E-Mail informiert worden: "Zwischen dem 21.01. und dem 11.02.2021 hat es bei einem Dienstleister einer unserer Star Alliance Partner einen Datenvorfall gegeben", heißt es in dem offiziellen Schreiben. "Bei dem Vorfall gelang es Hackern, in ein Reservierungssystem einzudringen und Kundendaten von Star Alliance Partnern abzugreifen."

Laut einem Sprecher der Lufthansa sind allein beim Vielflieger-Programm "Miles and More" rund 1,35 Millionen Kunden betroffen. Es seien ausschließlich Informationen zur Servicekartennummer, zum Statuslevel und teilweise zum Namen entwendet worden.

Nach Angaben der Lufthansa seien keine sicherheitsrelevanten Passwörter, E-Mail-Adressen oder andere persönliche Kundendaten betroffen. Die Teilnehmer am Miles and More-Programm müssten nicht aktiv werden, teilte die Lufthansa am Freitag mit.

Vielflieger-Daten gehackt: 1,35 Millionen "Miles and More" Kunden von Lufthansa betroffen

Auf Verwunderung stößt bei den Kunden die Tatsache, dass es sich nicht um einen Vorfall über einen kurzen Zeitraum von wenigen Stunden oder Tagen gehandelt hat, sondern sich die Datenpanne über drei Wochen erstreckte. Sita hat den Vorfall am Donnerstag öffentlich bestätigt.

Man habe schnell auf den hochentwickelten Angriff reagiert und gezielte Maßnahmen zur Eindämmung ergriffen, teilte das Unternehmen mit. Der Vorgang werde weiter untersucht. Für weitere Informationen sollten sich Passagiere an ihre Fluggesellschaften wenden.

Vielflieger-Daten gehackt: 1,35 Millionen "Miles and More" Kunden von Lufthansa betroffen

Vielflieger-Daten gehackt: 1,35 Millionen "Miles and More" Kunden von Lufthansa betroffen

Vielflieger-Daten gehackt: 1,35 Millionen "Miles and More" Kunden von Lufthansa betroffen

Vielflieger-Daten gehackt: 1,35 Millionen "Miles and More" Kunden von Lufthansa betroffen

Follow Me


Endstation Wüste: Die letzten Ruhestätten des Airbus A380


12
Bilder

Sita mit Hauptsitz in Genf ist nach eigenen Angaben "der IT-Dienstleister der Luftfahrtbranche und stellt technische Lösungen für Fluggesellschaften, Flughäfen, Flugzeuge und Behörden bereit." Das Unternehmen gehört zu hundert Prozent Mitgliedern der Luftfahrtindustrie und ist in mehr als 200 Ländern aktiv.

Quellen

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Schließen
Schließen