Tipps & Tricks

Die Insel, auf der das teuerste Hotel der Welt steht

Die Insel, auf der das teuerste Hotel der Welt steht

Auf der zum Atoll Tetiaroa gehörenden Insel Onetahi haben die Kinder von Marlon Brando ein Luxus-Resort eröffnetFoto: Getty Images

Von oben wirkt die Lagune von Tetiaroa wie eine riesige Badewanne, die von traumhaften Inseln geformt wird. Und man versteht sofort, weshalb sich Marlon Brando vor mehr als 50 Jahren in dieses kleine Insel-Atoll bei Tahiti in Französisch-Polynesien verliebte.

Es war beim Dreh von „Meuterei auf der Bounty“ Anfang der 1960er-Jahre, als der Schauspieler die Schönheit von Tetiaroa entdeckte. 1967 pachtete Marlon Brando das Insel-Atoll für 99 Jahre von seinem Eigentümer und verbrachte hier bis zu seinem Tod viel Zeit – auch mit seiner Geliebten Tarita Tumi Teriipai, einer polynesischen Tänzerin, die er bei den Dreharbeiten zum „Bounty“-Film kennenlernte und mit der er zwei Kinder zeugte.

Marlon Brandos Kinder erfüllten ihm auf der Insel seinen letzten Traum

Schon zu Lebzeiten hatte Brando den Traum, auf der Inselgruppe eine Hotelanlage zu errichten, außerdem eine Kolonie für Künstler und Intellektuelle und eine Hummerfarm. Der Schauspieler steckte viel Geld in das Vorhaben, doch aus den Plänen wurde nichts.

Die Insel, auf der das teuerste Hotel der Welt steht

Das Tetiaroa-Atoll besteht aus mehreren InselnFoto: Getty Images

Schließlich aber haben Marlon Brandos Kinder den Traum ihres berühmten Vaters doch noch wahr werden lassen: Am 1. Juli 2014, genau zehn Jahre nach dem Tod des Schauspielers, haben sie auf Tetiaroa das Luxus-Resort „The Brando“ eröffnet.

Die Villen sind im polynesischen Stil erbaut, mit viel Holz und anderen Naturmaterialien. Die teuerste Unterkunft kostet nach Angaben des Resorts 19.000 Euro pro Nacht.1

Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Soziale Netzwerke aktivieren
Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte aus Sozialen Netzwerken angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Mehr dazu findest du in der Beschreibung dieses Datenverarbeitungszweck und in den Datenschutzinformationen dieser Drittanbieter.

Nachhaltigkeit im „The Brando“

Marlon Brando wollte aber nicht einfach nur ein Hotel für Gäste auf die Insel setzen – er wollte auch, dass die Schönheit der Insel bewahrt bleibt. Einst sagte Brando über Tetiaroa: „Mein Geist ist immer besänftigt, wenn ich mir vorstelle, wie ich nachts auf meiner Südsee-Insel sitze. Wenn ich mir etwas wünschen darf, dann wird Tetiaroa für immer ein Ort bleiben, der die Tahitianer daran erinnert, wer sie sind, und wer sie schon vor Jahrhunderten waren.“2

Deshalb sind Naturschutz und Nachhaltigkeit auf Tetiaroa ein wichtiges Thema. Brandos Familie ließ eine Forschungsstation errichten, in der die Gäste sich über die Inselwelt und das ökologische System informieren können. Der gesamte Energiebedarf des Resorts soll aus erneuerbaren Quellen stammen. Auch eine Art Kultur-Lounge gibt es im Resort, mit Büchern über Französisch-Polynesien und Vorträgen über die polynesische Kultur, Geschichte und Lebensweise.

Um mit Inhalten aus Maps4News zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Maps4News aktivieren
Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte aus Maps4News angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Mehr dazu findest du in der Beschreibung dieses Datenverarbeitungszweck und in den Datenschutzinformationen dieser Drittanbieter.

Die 10 teuersten Hotels der Welt

Die Analyse von Luxury-Hotels.com3 hat die Preise in weltweiten Luxushotels verglichen, basierend auf dem günstigsten verfügbaren Doppelzimmer im August 2021. Es wurden nur Hotels mit mindestens zehn Gästezimmern berücksichtigt. Die Top Ten:

  1. The Brando, Tetiaroa, Französisch-Polynesien
  2. Amangiri, Canyon Point, USA
  3. Anantara Maia, Seychellen
  4. Brush Creek Ranch, Saratoga, USA
  5. The Ranch at Rock Creek, Philipsburg, USA
  6. Le Dune, Italien
  7. Nimmo Bay Resort, Kanada
  8. Kokoma Private Island, Fidschi
  9. Amanzoe, Kranidi, Griechenland
  10. The Nautilus, Malediven

Quellen

1The Brando
2 Daily Mail
3 luxury-hotels.com

Quellen

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Schließen
Schließen